Mittelformat, Baby!


Nun ists wohl passiert: Ich versuch mich in der analogen Mittelformat-Fotografie. Die Entscheidung fiel ziemlich einfach, nachdem einem entsprechende Kameras bei Ebay ja schon fast nachgeworfen werden. Mein Modell wurde mir aus der Ukraine zugeschickt und ich konnte sie heute vom Postamt abholen. Ich hab mich für die populäre LOMO Lubitel 2 entschieden. LOMO steht für Leningradskoye Optiko Mechanichesckoye Obyedinenie und bezeichnet ein fast 100 Jahre altes russisches Unternehmen für optische Geräte.

Lomo Lubitel 2 #1

Am bekanntesten hier sind wohl die typischen Lomo Kompaktkameras, die aktuell wieder einen großen Aufschwung erleben, allerdings wurde die Produktion jener schon 2005 nach China verlegt, was bedeutet, dass bei jenen eigentlich nur mehr der Name LOMO übrig geblieben ist.

Nicht so bei den alten Lubitels, die zwischen 1949 und 1956 (andere Quellen datieren sie ein paar Jahre später) in St. Petersburg hergestellt wurden und sich seit jeher großer Beliebtheit erfreuen. Bei meinem konkreten Modell dürfte es sich um die als erstes hergestellte Ausführung 1A handeln, welche rein für den russischen Markt bestimmt war (darum auch das Logo in kyrillisch).

Nachdem ich heute schon mit einem Afga Retro Rollei 400S S/W Film erste Versuche getätigt habe, werde ich hoffentlich bald auch Ergebnisse und Erfahrungen präsentieren können.

Nähere Infos:

Lubitel 2
Sovietcams
Mein ganzes Lubitel-Set auf Flickr

Advertisements

~ von negotiableme - Januar 22, 2010.

Eine Antwort to “Mittelformat, Baby!”

  1. Gratuliere. Ich hoff du kaufst dir auch noch a Klappkamera, die kann man zumindest immer einpacken und ist ned so sperrig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: